Lithofinder

Willkommen bei Lithofin

Die professionelle Lösung zum Reinigen, Schützen und Pflegen

Exklusives Architekten-Seminar in UNESCO Weltkulturerbe

Architekten-Seminar im Kloster Maulbronn, UNESCO Weltkulturerbe 23.05.2017

Maulbronn, Mai 2017 – Am 18.05.2017 fand in Maulbronn ein exklusives Seminar für Architekten und Planer statt, zu welchem die Industriepartner Lauster, Lithofin und Mapei einluden. Das Seminar widmete sich dem Thema „Natursteine der Region“ und fand im Hotel Klosterpost statt. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung.

Das Seminar beinhaltete neben hochkarätig besetzten Fachvorträgen die Besichtigung des ortsansässigen Lauster Steinbruchs sowie die Führung durch die Maulbronner Klosteranlage unter architektonischen Gesichtspunkten.

Albrecht Lauster, Geschäftsführer der gleichnamigen Firma und Inhaber des Lauster Steinbruchs in Maulbronn, begrüßte die Anwesenden. Die Expertin für Natursteinberatung Dr. Anette Ritter-Höll eröffnete das Seminar inhaltlich mit geologischen Fakten und einer Gesteinskunde zu regionalen Natursteinen. Baurelevante Verordnungen und Regelwerke bei der Verlegung von Naturstein in feuchtebelasteten Innenräumen führte Marcus Winkler, Anwendungstechniker der Firma Mapei, aus. Die Bedeutung und Wirkungsweise moderner Steinpflegesysteme erläuterte Garvin Stingel, Geschäftsführer der Firma Lithofin. 

Im Anschluss an die Vorträge besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Steinbruch. Hier erhielten sie historische Informationen und die Möglichkeit, das Produktionswerk zu besichtigen.

Abschließend folgte eine exklusive Führung mit Architekt Holger Probst durch die Klosteranlage Maulbronn, welches seit 1993 ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Diese fand unter Berücksichtigung architektonischer Schwerpunkte statt und erlaubte interessante Einblicke in die Baugeschichte, sowie getätigte Naturstein- und Steinkonservierungsarbeiten im Kloster Maulbronn. Das Seminar endete mit der Zertifikatsvergabe.

zurück zur Übersicht