Lithofinder

Willkommen bei Lithofin

Die professionelle Lösung zum Reinigen, Schützen und Pflegen

Sachverständigenseminar Fuge 2016

Organisatoren des Seminars (v.l.) Garvin Stingel, Ulrich Lauser, Andreas Schmeizl, Uwe Molk, Dr. Martin Hirsch, Karl-Martin Essig 20.11.2016

Wendlingen, November 2016 – Am 19. November 2016 fand das Sachverständigenseminar von Lithofin zum Schwerpunkt „Fuge“ statt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Kiesel Bauchemie (Kiesel) durchgeführt und erfuhr mit einer Teilnehmerzahl von 32 Sachverständigen großen Zuspruch.

Das vierköpfige Referenten-Team, bestehend aus dem Leiter der Anwendungstechnik Andreas Schmeizl und dem Anwendungstechniker Karl-Martin Essig der Firma Lithofin sowie dem technischen Geschäftsführer Dr. Martin Hirsch und dem Leiter des technischen Marketings und der Anwendungstechnik Ulrich Lauser der Firma Kiesel, beleuchtete das komplexe Thema rund um die Fuge eingehend. Begriffe wie Haftzugwerte, Beständigkeit und Pflegefreundlichkeit bildeten die Schwerpunkte des Seminars. Das Referenten-Duo der Firma Kiesel führte neben den erhöhten Anforderungen, welche sich durch mineralische Fugensysteme ergeben, ferner rechtliche Aspekte auf, welche sich auf die Bauendabnahme bezogen.

Das Experten-Team von Lithofin führte die Herausforderungen zementärer, hybrider sowie epoxidharzbasierter Systeme auf und veranschaulichte das dreistufige Reinigungskonzept „Reinigen, Schützen, Pflegen“ anhand praktischer Beispiele. Die Seminar-Teilnehmer wurden für spezifische Materialeigenschaften von Keramik und Naturstein sowie häufige Verarbeitungsfehler sensibilisiert. Abschließend wurde das Thema Bauendabnahme aufgegriffen und durch die Verwendung von Pflegeanleitungen untermauert.

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und den erfolgreichen Veranstaltungstag.


Haben Sie Interesse an Seminaren?
Dann wenden Sie sich an: schulung@lithofin.de oder 07024 / 9403-0.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

zurück zur Übersicht