Umweltgerechte Reinigungsprodukte

Wasserbasierende Imprägnierungen für Naturstein im Außenbereich

Beim Bau stehen der rücksichtsvolle und ressourcenschonende Umgang mit Energie, Wasser, Material, die  Umweltverträglichkeit und der Gesundheitsaspekt für die Nutzer im Fokus. Der Trend zum bewussten Bauen beschränkt sich nicht mehr nur auf Wohngebäude, sondern wird auch immer bedeutender für öffentliche und Firmengebäude. Das so genannte „Green Building“ erfordert eine gewissenhafte und systematische Planung der beim Bau und zum Unterhalt des Gebäudes verwendeten Materialien.

 

Die Ziele von „grüner“ Architektur:

  • Geringere Unterhaltskosten durch effizientere Nutzung von Energie und Wasser
  • Verbesserte Wohnqualität unter Gesundheitsaspekten
  • Schonung der Umwelt

Wie kann sicher gestellt werden, dass von Anfang an umweltgerechte Reinigungsprodukte verwendet werden?

Um den Ansprüchen grüner Architektur über den gesamten Lebenszyklus hin gerecht zu werden, müssen im Gebäude verwendete Produkte, auch die zum Reinigen, Schützen und Pflegen, mit in die Planung einbezogen werden.

 

Dass eine Schutzbehandlung bzw. Imprägnierung saugfähiger Natur- und Betonwerksteine sinnvoll ist, zeigt sich anhand des dauerhaft geringeren Pflegeaufwands. Die behandelten Oberflächen können mit milden Produkten und geringerem Produkteinsatz unterhalten werden, was sich positiv auf die langfristige Bilanz auswirkt. Eine entsprechende Schutzbehandlung ist also sowohl ökologisch als auch ökonomisch sinnvoll.

Der positive Effekt kann noch verstärkt werden, indem Wasser basierende Produkte Verwendung finden. Diese sind deutlich umweltverträglicher und somit verträglicher für Mensch und Natur.  
Generell lassen sich wässrige Produkte einfach, schnell und sicher verarbeiten, was auch aus der ökonomischen Sicht für wassergelöste Produkte spricht. Zur Verarbeitung sind keine speziellen Schutzmaßnahmen zu ergreifen, da keine Dämpfe oder unangenehme Gerüche freigesetzt werden. Ein weiterer Vorteil für den Verarbeiter ist, dass die Arbeitsgeräte mit
Wasser einfach gereinigt werden können und auch die Entsorgung der Produktüberschüsse unkompliziert ist. Einzig vorbehandelte (imprägnierte, gewachste, resinierte, etc.) Flächen können aufgrund ihrer kurzfristigen Wasserabweisung nicht mit wässrigen Produkten behandelt werden.

 

Wasserbasierende Imprägnierungen aus dem Lithofin-Programm sind Lithofin Grundschutz >W< oder Lithofin Fleckstop >W<. Diese eigenen sich sowohl für die Verwendung im Innen- als auch im Außenbereich.

Imprägnierung Lithofin Fleckstop >W< in Berliner Sonderanfertigung aus Beton

In Berlin wurde ein jedes Element der Hoflandschaft in Berlin-Mitte ist eine Einzelanfertigung und steht für die unbegrenzten Möglichkeiten mit Beton – die Imprägnierung mit Lithofin Fleckstop >W< steht für dauerhafte Schutzwirkung und ermöglicht den uneingeschränkten Erhalt der ästhetischen Bauteile.

Imprägnierung Lithofin Fleckstop >W< im Berliner-Zoo

Im Berliner-Zoo wurde beim Bau des Pandabären-Geheges teilweise Beton verbaut, wofür ebenfalls die Imprägnierung Lithofin Fleckstop >W< zum Einsatz kam.

Was sind die Vorteile der Verwendung von umweltgerechten Reinigungsprodukten?

  • Der Stein wird deutlich pflegeleichter und der Unterhaltsaufwand sinkt.
  • Die Benutzung ist umweltschonender wegen der geringeren Belastungen bei Herstellung und Gebrauch.
  • Der positive Gesundheitsaspekt für Verarbeiter und Nutzer.
Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter
Abweichende Browsersprache erkannt

Wir haben erkannt, dass Ihr Browser eine andere Sprache unterstützt, als die aktuell aufgerufene. Unsere Webseite ist auch in Ihrer Sprache verfügbar. Möchten Sie zu Ihrer Sprache wechseln?

Zur Sprache wechseln